Ihre Sicherheit ist uns wichtig!


Corona-Schnelltest unserer Mitarbeiter.

Alle Mitarbeiter unterziehen sich wöchentlich einem Corona-Schnelltest um ein Ansteckungs- und Infektionsrisiko zu vermindern. Sollten erkältungsähnliche Symptome vorhanden sein, so erfolgt der Schnelltest vor Arbeitsbeginn.

Bleiben sie gesund.

Auch im Corona-Lockdown sind wir für Sie da!

Wir gewähren keinen Zutritt für Personen ohne OP- , FFP2- oder KN95/N95-Maske.

Ausnahmen nur: Kinder bis 5 Jahre sind von der Maskenpflicht befreit. Jugendliche bis 14 Jahre reicht eine Alltagsmaske aus.

Siehe hier auch die Änderung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 22.01.2021 unten.

Bitte vereinbaren sie immer einen Termin, damit wir unnötige Warteschlangen und zu geringe Abstände zwischen den Kunden vermeiden können.

Der Zutritt zu unserem Geschäft, ist auf Grund der Größe auf 2 Kunden und je eine Begleitperson begrenzt. Sollte diese Kapazität erreicht sein, bitten wir Sie das Geschäft erst nach Absprache mit einem Mitarbeiter zu betreten, oder uns zu einem späteren Zeitpunkt zu besuchen.

Bitte haben sie Verständnis. Diese Maßnahmen dienen Ihrer und unserer Gesundheit und Sicherheit.

Unsere aktuellen Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie, dass sich diese auf  Grund der coronabedingten Geschäftssituation auch kurzfristig ändern können. Wir halten die Öffnungszeiten auf unserer Homepage immer so aktuell wie möglich.

Mo. - Fr.  von   9:00 - 13:00 und 14:00 - 18:30Uhr

Sa.            von   9:00 - 13:00Uhr

Termine ausserhalb der Öffnungszeiten nach Absprache.

Tel.:     0721 - 55 21 79

Mobil: 0160 998 232 47

Terminwunsch

    


    Bleiben sie Gesund,

    Ihr Optik Arnold Team

Acunis®-Brillengläser, Linderung bei migränebedingter Lichtempfindlichkeit

Die neuen Komfortgläser von Eschenbach Optik für die Anwendung bei extremer Lichtempfindlichkeit (Photophobie) entwickelt, wie sie insbesondere bei Migräne vorkommen kann.

Image title


Rund und 10 – 15 Prozent der Menschen leiden in Deutschland an der neurologischen Volkskrankheit Migräne, die oft zu wiederkehrenden Kopfschmerzattacken führt.

Sehr häufig ist die Altergruppe der 35- bis 45-Jährigen betroffen. Sie leiden häufig an einer Überempfindlichkeit der Augen für normales Licht auf.

Die roséfarbenen acunis®-Gläser wurden speziell für den Einsatz bei migränebedingter Lichtempfindlichkeit entwickelt. Sie lassen insbesondere Licht des Wellenlängenbereichs um 484nm, der bei migränebedingter Blendempfindlichkeit als besonders angenehm empfunden wird an die Augen. Die Augen werden beim Abnehmen der Brille in Innenräumen wesentlich weniger geblendet, als bei normalen Sonnenbrillengläsern. Diese reduzieren das gesamte sichtbare Spektrum gleichmäßig.

Die acunis®-Gläser von Eschenbach Optik sind erhältlich sind in den Lichtdurchlässigkeiten 25 %, 50 % und 75 % erhältlich. Alle acunis-Gläser besitzen UV-Schutz und erfüllen die Anforderungen an die Verkehrstauglichkeit laut Norm DIN EN ISO 12312-1.

® bei Eschenbach Optik

Wir beraten sie gerne!

Terminwunsch


Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnungen

Was ändert sich ab dem 25. Januar an der Maskenpflicht?

In einigen Bereichen muss künftig eine medizinische Maske, statt der bisherigen „Alltagsmaske“ getragen werden. Unter medizinischen Masken sind OP-Masken (DIN EN 14683:2019-10) oder FFP2 (DIN EN 149:2001) respektive Masken der Normen KN95/N95 zu verstehen.

  • Im Einzelhandel

  • In Arbeits- und Betriebsstätten sowie Einsatzorten.

  • Kinder bis einschließlich 14 Jahre dürfen weiter Alltagsmasken tragen.

  • Kinder bis einschließlich 5 Jahre sind weiter von der Maskenpflicht ausgenommen.

(Auszugsweise, hier sind nur die Punkte aufgeführt die unser Geschäft betreffen. Die vollständige Verordnung finden sie auf www.baden-württemberg.de )

Quelle: www.Baden-Württemberg.de



"Myopie-Management" - Kurzsichtigkeiten vorbeugen

Immer mehr Kinder und junge Erwachsene entwickeln eine stetig steigende Kurzsichtigkeit. Wir nehmen dieses Thema ernst. Um diesen Menschen nach den heutigen Erkenntnissen weiterzuhelfen und den Gefahren einer starken Kurzsichtigkeit vorzubeugen, hat unser Mitarbeiterin Lydia Berthold bereits mehrere Kurse zu diesem Thema besucht. Gerade die vermehrte Nutzung von elektronischen Medien die Entwicklung der Kurzsichtigkeit begünstigen. Handy, Tablet und Computer sind unsere ständigen Begleiter und fordern erhebliche Naheinstellung über lange Zeit des Tages. Spezielle optische Lösungen und das richtige Verhalten bei der Nutzung dieser Geräte kann deren Einfluss auf die Entwicklung der Kurzsichtigkeit minimieren.

Wir beraten sie gerne.

Terminwunsch

Image title


Wir sind für Sie da!

Unsere Arbeits- und Hygienerichtlinien

Gerade jetzt, da das öffentliche Leben einige Lockerungen erfährt und viele Geschäfte wieder öffnen, sind die hygienischen Vorsichtsmaßnahmen besonders wichtig. Schon seit Wochen arbeiten wir mit einem hohen Aufwand um ihren Einkauf so sicher wie möglich zu machen. Diesen haben wir nun noch einmal deutlich erhöht.

Die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter liegen uns am Herzen.

Klicken sie auf unser Teambild und sie erhalten mehr Informationen zu unseren Arbeits- und Hygienerichtlinien in unserem Haus.

Teambild

Terminwunsch

Tel.: 0721-55 21 79

Bleiben sie Gesund, Ihr Optik Arnold Team

Wir sind für sie da!

Trotz Kurzarbeit und begrenzten Öffnungszeiten tragen wir Verantwortung für unsere Kunden und die Gesellschaft. 

Während meine Frau und ich zusammen mit unserer Mitarbeiterin und der Auszubildenden auch weiterhin für ihren scharfen Augenblick sorgen und uns um alle Belange rund um Ihr Sehen bemühen, leisten unsere Kinder einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft.

So unterstützen Lydia und Tobias Berthold die Landwirte bei der Spargelernte und betätigen sich als Erntehelfer. Hiermit leisten sie einen wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft.

Näheres finden sie durch anklicken des Bildes unserer Tochter.

Erntehelfer


Neu, ausgezeichnet mit:

Spezialist Gleitsicht+

Lydia Berthold ist erster "Spezialist Gleitsicht+" im Großraum Karlsruhe.

Spezialist Gleitsich+

Geprüft und empfohlen – mit dem Zertifikat der fachwissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie- das für Augenoptiker (WVAO) mit optimale Gleitsicht-Anpassung steht, Sie individuell beraten und den bestmöglichen Sehkomfort herstellen können. Diese Auszeichnung erhielt Frau Lydia Berthold.

Der hohe Qualitätsstandard wird regelmäßig neutral überprüft und von den Kunden bewertet.


Unser Verkaufsraum, nur für ihre Kleinen.

Image title

Unser eigener Verkaufsraum nur für Kinderbrillen. Auf 17m² können sie mit ihren Kleinen in entspannter und kindgerechter Umgebung die richtige Brille mit ihrem Kind auswählen.

Next generation


Nach 117 Jahre und 3 Generationen werden wir nun durch die 4. Generation unterstützt.


Image title

Lydia Berthold
Augenoptikermeister
spezialisiert auf die Versorgung von Kindern 

Image title

Tobias Berthold
Augenoptiker
"anerkannter Fachberater für Sehbehinderte"
(siehe www.wvao.org)

Bei uns sind auch die Kleinen groß!

Auch für unsere jüngsten Kunden bilden wir uns permanent weiter. So wurde das Zertifikat "Spezialist für Kinderoptometrie" für Michael Berthold auf Grund des Nachweises von Weiterbildungen wieder um zwei Jahre verlängert.

Für Einzelheiten einfach auf das Zertifikat klicken!

Zertifikat Kinderoptometrie


Autorisierter Händler des Orcam-Systems

Orcam ist ein kleines und unauffälliges Vorlesesystem, welches an fast jede Brille montiert werden kann. Es kann Texte vorlesen, Gesichter und abgespeicherte Produkte erkennen und ist damit eine wertvolle Hilfe für Menschen mit starken Seheinschränkungen.

OrCam Zertifikat Tobias Berthold

Orcam-Zertifikat Michael Berthold